(c) 2011-2017 Muskelkater Studio

Alle Veranstaltungen

 

Hier sind alle Veranstaltungen aufgelistet, die sowohl im EigenARTig als auch im Ratskeller oder Landgasthof Ottendorf stattfinden. Festivaltermine sind (insofern sie schon feststehen) auch vermerkt.

 

 

12.05.2018 - 20:00 (EigenARTig)
Melvin Touche & The Tom Tom´s

Robert Williams (voc, git, man) Hagelberger aus Oklahoma mit Wohnsitz in LA, sowie die beiden musikalischen Berliner Urgesteine Ralf „Trotter“ Schmidt (b, harm) und Tommy Goldschmidt (perc) bilden den künstlerischen Kern dieser vielseitigen und kreativen Truppe. Die drei Musiker aus zwei Kontinenten erschaffen gemeinsam einen Roots-Sound auf der Basis akustischer Instrumente, unterstützt von jeweils wechselnden Gastmusikern und Solisten. So sind ihre Auftritte immer abwechslungsreich, und keine Show ist wie die andere. Mit Roberts unverkennbarer, markanter Stimme im Mittelpunkt und mit Hilfe der gemeinsam erarbeiteten akustischen Arrangements und dem teilweise mehrstimmigen Gesang entsteht bei ihren Konzerten eine angenehm intime Atmosphäre und sorgt für einen intensiven emotionalen Dialog mit dem Publikum. Die Musik von Melvin Touché & The Tom-Toms ist „Roots“ im besten und weitesten Sinne und umfasst eine breite Vielfalt diverser Genres und Stilrichtungen: Folk, Blues und Traditionals sind genauso vertreten wie Country, Rhythm’n’Blues, Rock oder Singer/Songwriter-Material. Dabei präsentieren die Musiker zum einen eine Reihe von bekannten Titeln, zum anderen aber auch so manch obskure Entdeckung aus dem unerschöpflichen Reservoir der genannten musikalischen Stile. Ein gleichermaßen großer Teil ihrer Show umfasst darüber hinaus aber auch Roberts Eigenkompositionen aus seinem umfangreichen Back-Katalog, sowie neuere Songs, die er speziell für die Tom-Toms geschrieben hat.

 

 

02.06.2018 - 20:00 (Landgasthof Ottendorf)
Die Stones - Beatles Nacht - Tacton vs. Strawberries

Beatles oder Stones,
das war in den 60ern und ist auch heute noch die Frage.
Am 02. Juni 2018 stellen sich im Landgasthof Ottendorf in Hainichen zwei gestandene Bands aus Sachsen, die sich den Kontrahenten von damals verschrieben haben, diesem Wettstreit. Die Tacton-Combo, die älteste Rolling Stones Cover Band Deutschlands und die coolsten Beatlesinterpreten Sachsens, Die StrawBerries.
Und das wird ein beatiger Abend. In Röhren- oder Schlaghosen. Mit Pilz- oder Filzkopf. Von „She Loves You“ bis „Brown Sugar“.Von „8 Days A Week“ bis „It’s Only Rock’n’Roll“.

 

17.08.2018 - 20:00 (EigenARTig)
TRY - Unplugged

TRY - seit über 30 Jahren on tour - gibt es jetzt auch unplugged. Klassiker der Rockgeschichte wurden für dieses Programm akkustisch arrangiert und mit TRY-Titeln gemixt. Das Publikum kann sich auf interessante Varianten freuen, rockig bleibt es allemal!
Sie spielen ein UNPLUGGED-Konzert in Kunos wunderschönen Kneipe.
Leise Töne von TRY? Ja, die gibt es.

 

 

 

06.09.2018 - 20:00 (Ratskeller)
Die Liedertour 2018

JESSE BALLARD (USA) + THE SHEVETTES (D) + JOE KUČERA (CZ)
Music is sex is healing.

 

30.09.2018 - 19:00 (Ratskeller)
Michelle Lewis - USA / support: Bearded Rockling Blues Duo

Michelle Lewis (USA)

schreibt frohe Lieder, die zum Weinen bringen, und traurige Lieder, die lächeln lassen. Ihre Musik ist reich an Melodie, ihre Texte finden Schönheit in Traurigkeit. In der Rolle der Erzählerin schreibt sie intensiv visuelle Lieder, die die entscheidenden Momente in wachsenden und einbrechenden menschlichen Beziehungen erforschen.

Nicht so roh wie Folk und auf einem persönlicherem Niveau als Pop, Michelles Songwriting ist einzigartig intim.
Ihre Single "Run Run Run" fand bei den Bostoner Marathon-Läufern auf große Popularität und wurde in der nationalen Fernsehübertragung des Rennens gespielt. Das Musikvideo des Songs erreichte im ersten Monat nach Veröffentlichung mehr als 100.000 Aufrufe und hat bis heute sogar mehr als 350.000 erlangt.

Michelle hat ihren Abschluss am weltberühmten Berklee College of Music in Boston gemacht.

Sie ist häufig in den Vereinigten Staaten und Europa auf Tournee.

Ihre erste Veröffentlichung, This Time Around, erschien im Jahr 2004. Sie arbeitet seit langem mit dem Produzenten Anthony J. Resta (Elton John, Duran Duran, Shawn Mullins) zusammen, unter anderem auch während der Arbeit an ihren EPs Broken (2009) und Paris (2011) und während ihres zweiten Albums "The Parts Of Us That Still Remain" (2014).

Michelle ist eine Sängerin/Songwriterin aus Boston, MA, die in Los Angeles, Kalifornien lebt.

 

Bearded Rockling DuoBearded Rockling - The Roots Tour

Nach mehreren tausend Konzerten und über 20 Jahren „on the Road“
zelebrieren Bearded Rockling den Blues mit Leib und Seele wie am ersten Tag.
Sie schaffen es die Akustische Gitarre wie eine ganze Band klingen zu lassen
und unterstützen diese mit Bluesharp, Kazzoo und seinem authentischen
Gesang. Mississippiblues, and Roots, auch mit Slideguitar oder Banjo, das alles
ist Teil der Shows. Bearded Rockling sind ein Garant für niveauvolle Musik. So
muss der Blues und Folk klingen aber keineswegs traurig sondern voller
Spannung, voller Enthusiasmus und Lebensfreude. Bearded Rockling reißen
das Publikum mit. Vom ersten Moment an suchen sie den Kontakt zum
Publikum. Ein Konzert, das gemeinsam gestaltet wird. So verlässt Abend für
Abend ein begeistertes Publikum die Shows und erinnert sich noch lange an
eine wunderbare Vorstellung.

 

 

06.10.2018 - 20:00 (Landgasthof Ottendorf)
East Street Band - Bruce Springsteen Abend

Bernd Birbils und Band
“This is Radio Nowhere, is there anybody alive out there?”
Das da draußen noch jemand ist, steht außer Zweifel. Kaum einer hat so treue Fans wie Bruce Springsteen. Ob als Solist "like Bob Dylan" oder mit seiner legendären E-Street Band, er ist und bleibt für viele einfach nur “The Boss”!
Den unverkennbaren Springsteen Sound und die Reibeisen Stimme nachzuahmen trauen sich nicht viele Bands. Die EAST STREET BAND ist eine der wenigen der es zweifelsohne gelingt, die Songs Springsteens hautnah am Original und verpackt in einer packenden und mitreißenden Bühnenshow an das Publikum weiterzugeben und sie in Ihren Bann zu ziehen. Die Band beschränkt sich dabei jedoch nicht nur auf stures originalgetreues Imitieren. Trotz hoher Authentizität behält die 3stündige Bühnen-Show durch das solide musikalische Können und die nötige Portion an Spontaneität ihren eigenen Charme und ihre Individualität. Das Song-Repertoire der Band besteht aus den kompletten Hits der letzten 30 Jahre Springsteens und seiner legendären E-Street-Band.

Genug der vielen Worte. Der beste Weg sich selbst ein Bild von der Band zu machen ist es, sie l i v e zu erleben.

…one, two, one, two, three, four…

 

21.10.2018 - 19:00 (EigenARTig)
Jule Werner Band

Mit ihrer eingespielten Live-Band singt Jule Werner groovige Riffs und hookige Lines, ohne sich dabei gleich des Mainstream zu bedienen. Ihr Sound bleibt back to basic: Bass – Schlagzeug und zwei solide Gitarren – mehr braucht es nicht, um das Publikum zu begeistern.
Kritiker fühlen sich bei Jule Werner´s Style an „...Annette Humpe zu besten IDEAL Zeiten“ erinnert.
Das schreibt die DEUTSCHE MUGGE!
Der November 2013 setzte einen wichtigen Meilenstein in Jules musikalischem Schaffen. Sie entschied aus über 800 Einsendungen den 31. Deutschen Rock & Pop Preis in Ludwigshafen in drei Kategorien für sich:
1. Preis „Deutscher Funk & Soul Preis“
1. Preis „Beste Soul Sängerin“
1. Preis „Beste neue Nachwuchskünstler Rock & Pop“

Darüber hinaus war Jule Werner Finalistin des GBOB Deutschland 2015 (THE GLOBAL BATTLE OF THE BANDS) und gehört somit zu den 10 „Besten Newcomerbands Deutschlands“.
Im Finale des „Deutschmusik Song Contest 2015“ schaffte es Ihr Song „DEINE MAGIE“ auf Platz 4.
Ein weiterer Song - „Egal wo du bist“ - hielt sich im März 2015 vier Wochen in den Hörercharts auf RBB – radioBerlin 88.8 bei „HEY MUSIC“
Im März 2015 erschien ihre erste deutschsprachige EP: gnadenlos authentisch, betont rockig und charmant weiblich unter dem Label D7 „Neu, Deutsch, Gut“.
Ein komplettes Album steckt bereits in der Kreativphase.
An Ihrer Seite nun der Autor und Songtexter Andreas Hähle (TRANSIT, ZÖLLNER, FÄHRMANN), der den Gefühlen der Sängerin die passenden Worte verleiht, sowie der Produzent Jürgen Ehle (PANKOW). Die Kompositionen stammen aus eigener Feder gemeinsam mit ihrem Gitarristen Wolfgang Maiwald und Bassisten Kevin Rödiger.

 

11.11.2018 - 19:00 (EigenARTig)
Trailhead

Trailhead ist das Projekt des Berliner Songwriters Tobias Panwitz und eine Seltenheit in der deutschen Musikszene. Er kombiniert feinfühligen, energiegeladenen Folkrock mit bildstarken Inhalten, wie es hierzulande nur wenige Musiker in englischer Sprache tun. Motive von Rastlosigkeit, Sehnsucht, Verlust und Versöhnung ziehen am Hörer vorüber, während Trailhead an Gitarre, Ukulele oder Klavier Erlebnisse zwischen Spanischen Wegen, schwedischen Inseln, amerikanischen Landstraßen, baltischen Küsten und lettischen Flüssen besingt.
Nach Trailhead's erfolgreicher Teilnahme an der Canadian Music Week in Toronto, sowie internationalen Auftritten in Kanada, Norwegen, der Schweiz und Polen werden mit dem Erscheinen des aktuellen Trailhead Albums "Leave Me To Learn" (Timezone) wieder Konzerte in Deutschland und Europa für 2015/16 gebucht.

 

24.11.2018 - 20:00 (Landgasthof Ottendorf)
Second Straits

Eine Tradition - für uns alle!!!
Zeitlos elegante Rockmusik in Hainichen bei KUNO!
„The most authentic live tribute to Dire Straits“
Seit der Gründung im Jahre 1977 bis zur inoffiziellen Trennung 1999 bestimmte Mark Knopfler als Texter, Komponist, Sänger und Leadgitarrist entscheidend den Werdegang einer der erfolgreichsten britischen Rockbands der letzten Jahrzehnte …Dire Straits!
Seine Stimme und sein ausdruckvolles Gitarrenspiel waren und sind das Markenzeichen von Mark Knopfler. Songs wie „Sultans of Swing“, „Walk of Life“, „Money for Nothing“ und „Brothers in Arms“ erlangten Weltruhm.
Die Tribute Band „second|STRAITS“ um Maik Pönitz halten das Erbe ihrer Vorbilder wach und holen mit den legendären Songs der Dire Straits nicht nur ein Stück Musikgeschichte auf die Bühne zurück – Sie lassen vielmehr mit ihrem unverwechselbaren Sound ihrer Live-Performance das Gefühl eines echten Dire Straits Konzertes aufkommen!
Maik Pönitz übernimmt den Part von Gitarren-Meister Mark Knopfler und zelebriert jeden Ton eines Gitarrensolos so, als würde der Meister persönlich auf der Bühne stehen. Die zum Vorbild passende Gesangsstimme rundet den gelungenen Auftritt ab.
Authentische Aufführung der Songs und nah am Original – „Everything you hear is real“!

 

07./08.12.2018 - 19:00 (Ratskeller)
Kabarett Leipziger Pfeffermühle „da capo“

mit Burkhard Damrau & Dieter Richter …Wiedersehen macht Freude. Besonders dort, wo politische Satire angesagt ist – im Kabarett. Mit den Pfeffermüllern gibt es ein Wiedersehen der besonderen Art. Highlights aus Programmen der letzten Jahre. Früher war Deutschland ein reiches Land, heute gehört es den Reichen. Der Staat ist in den Miesen. Oben kreist nicht mehr der Bundesadler, sondern der Pleitegeier. Also, sparen, sparen, sparen. Aber wovon? Schwindsucht in den Taschen des Bürgers. Halt, stimmt nicht! Es gibt auch Gewinner. Die Hartz 4 Empfänger, die Nassauer der Nation. Jeder bekommt monatlich 5 € mehr. Das sind 20 Brötchen zusätzlich. Soviel kann eine Person alleine gar nicht essen. Oder sollen sie nur daran ersticken? Wissen Politiker bei ihren Entscheidungen überhaupt noch was sie tun? Sollten sich Rentner schon mit 65 an die feuchte Erde gewöhnen? Wann verlangt der Arzt von seinen Patienten auch noch Geld für das Ablegen der Garderobe? Sind Polizisten im Dienst auch nur Menschen? --- Was sind dann Politessen? Trauen wir nur der Statistik die wir selber gefälscht haben? Auf der Bühne stehen zwielichtige Gestalten, Trickser, Täuscher, Bauernfänger - hervorragend gespielt und mit Pfeffer serviert von Burkhard Damrau und Dieter Richter.

 

15.12.2018 - 20:00 (Ratskeller)
Bandana - Sound of Johnny Cash

Der Name war, ist und bleibt Programm - und das seit 2001. Ab 2018 heißt es „Back to the roots“, sowohl zu denen von BANDANA als auch von Cash. Ganz im Stil der Tennessee Two präsentiert die Band die Stücke im authentischen Boom Chicka Boom – Sound mit Kontrabass, Akustik- und E-Gitarre. Neben den großen Hits werden auch weniger bekannte Stücke zu hören sein. Natürlich darf das Publikum – ganz nach alter Cash-Manier – Songwünsche aus Cashs gesamten Repertoire auf die Bühne rufen; von der ersten Single „Cry, Cry, Cry“ bis zur letzten Aufnahme „Engine 143“.

 

 

 

 

 

25./26.12.2018 - 11:00-14:00 (Ratskeller)
Weihnachtsmittagstisch

Zu unsem traditioneller Weihnachtsmittagstisch gibt es wieder Leckereien aus Topf und Pfanne!!!

 

31.12.2018 - 19:00 (Ratskeller)
ein neues lustiges Silvestertheaterstück ist in Arbeit!